Ankunft in der ZSSS in Maribor

Hey Leute,

der heutige Montag, 20.04.18, stand ganz im Zeichen der Kontaktaufnahme mit den Mitarbeitern des Gewerkschaftsstützpunktes der ZSSS in Maribor.

Um 8.00 Uhr bin ich im Bezirksbüro angekommen, wo ich von der Chefin des Hauses, Jolanda Lasic empfangen wurde.Sie ist Regionalsekretärin der ZSSS und spricht, zu meinem Glück, sehr gut deutsch.

Nachdem wir einen guten Kaffee miteinander getrunken haben, hat sie mir die Räumlichkeiten des Gebäudes gezeigt und mich den verschiedenen Personen vor Ort vorgestellt.

Insgesamt gibt es in Maribor 5 Sekretär/Innen, eine Dame im Sekretariat und einen IT-Spezialisten.

Jolanda hat für mich und mit mir am Vormittag auch ein Meeting mit allen Bediensteten einberufen, dort konnten Fragen zur meiner Person und Arbeit gestellt werden und auch ich konnte die Neugier meinerseits stillen.

Um 13 Uhr durfte ich dann an einer Präsidentensitzung der SDPZ-Gewerkschaft(Verkehr, Post, Telekom) teilnehmen. Jolanda hat für mich in Deutsch übersetzt, da die Sitzung in Slowenisch abgehalten wurde. Hauptthema waren die Aktionen für den 1 Mai und Stand der Vertragsverhandlungen im KV-Bereich.

Um 15.15 Uhr war dann „Feierabend“ und ich bin erstmal ins Hotel einchecken gegangen.Am Abend gab es dann Pizza vom feinsten und eine Zigarre zum Abschluss.

Morgen Dienstag, steht dann eine Firmenbesichtigung an – ich bin schon gespannt aber dazu morgen mehr.

Bis bald Euer Karl Heinz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

26 − 23 =