Präsidiumssitzung der ZSSS

Hey Leute

Heute Dienstag, den 10.04.18, durfte ich bei der monatlichen Präsidiumssitzung der ZSSS teilnehmen. Die ZSSS hat 22 Fachgewerkschaften und insgesamt waren 45 Personen anwesend.

Da bei dieser Sitzung nur in der Landessprache slowenisch gesprochen wurden, wurde mir eine Dolmetscherin zur Verfügung gestellt.

Tagesordnungspunkte: 

  • Die Jugendgewerkschaft stellt ihre Aktivitäten vor
  • Diverse Umbauarbeiten im Gewerkschaftsgebäude
  • Das neue Gewerkschaftsanmeldungsformular
  • Umstrukturierung in der Gewerkschaft (Pensionierungen)
  • 1 Mai Feiertag-Kampanien
  • Terminfixierung für Nachbesprechung Kampanien Mai

Infos zum Tagesordnungspunkt Jugendgewerkschaft

  • Die Gewerkschaft der Jugend ist sehr aktiv obwohl sie keine Fixanstellung haben.
  • Sie sind zuständig für Jugend, Arbeitslose und Studenten.
  • Großes Engagement in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter etc.)
  • Sie bekommen nur 12 Euro pro Jahr pro Mitglied von der Fachgewerkschaft

Durchführung vieler Kampagnen wie z.B:

  • Durchleuchten von Jobangeboten in Zeitungen
  • Werbung für eine Festanstellung statt Teilzeit
  • Stände vor Universitäten, außerdem die Zusammenarbeit mit Gewerkschaften in Serbien
  • Bewertung von Arbeitgebern

Umfrage was ist für die Jugend in Slowenien wichtig

Umfrage hat ergeben:

1 Zwischenmenschliche Beziehungen am Arbeitsplatz

2 Geld/Gehalt

3 Know How – Was macht die Gewerkschaft eigentlich?

 

Infos zum Tagesordnungspunkt neues Anmeldeformular

  • Rechtsabteilung hat neues Formular entwickelt da sich die Richtlinien geändert haben 

Infos zum Tagesordnungspunkt Aktion 1 Mai

  • Fotos von Mitgliedern
  • Zeitung (was ist die Gewerkschaft)
  • Internet Link
  • Tag der offenen Tür

Neu ist auch der Gedanke die Fachgewerkschaften von 22 auf 4 zu reduzieren – das wäre jedoch ein langer Prozess.

Es sollten dann nur mehr:

  • die Industrie
  • der öffentliche Dienst
  • die Dienstleistungsgewerkschaft
  • und der Rest

gesammelt bestehen bleiben.

So Leute, jetzt aber genug für heute, wir hören uns dann wieder im nächsten Blog!

GlG Karl Heinz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

30 + = 39