Die vorletzte, wieder eine sehr spannende, Woche

Hallo zusammen,

Die Fa. First Sensor stellt verschiedene Sensorik (Durchfluss, Druck,…) für die Medizintechnik, Automotive, Raumfahrttechnik und Industrie her. Standorte in Berlin und München. ca. 300 MA in München (Produktion, Entwicklung, EK, VK, QS, Marketing) Da das Unternehmen jährlich immer mehr Umsätze erzielt, ist zurückzuführen, dass die Mitarbeiter keinem Tarif unterliegen. Ziel ist es nun einen angemessenen Tarifvertrag durchzuführen. An erster Linie ist nun entscheidend, in welche Entgeltstufe, lt. ERA (Entgeltrahmenvertrag) die MA einzureihen sind. Daher ist ein Fragebogen notwendig, die die BR´s gemeinsam mit den MA der Firma ausfüllen. Dieses Thema wurde nun ausführlich mit den BR´s der Fa. First Sensor ausdiskutiert. Zum Schluss wurde eine Führung im Unternehmen durchgeführt.

Wir waren am 25.4.2018 bei der Fa. Emerson/ Rosemount in Wessling, Bezirk Starnberg, Die BR Wahlen wurden um 15.00 Uhr abgeschlossen. Es traten 2 Listen an. Liste 2 war IG Metall. Mit einer Mehrheit der Stimmen gewann IG Metall. Das D´Honsche Verfahren / Anzahl der Betriebsratssitze wurde mittels einem EDV-Programm angewandt. 7 Sitze IG Metall und 4 Sitze Gegnerpartei, IGM Betreuer und ich waren bei der Auszählung anwesend. Die Stimmung war gut.

Fa. MWS / Garching (ehem. Georg Fischer Automobilguss) in Insolvenz: Maschinen und Anlagen werden nun verkauft. Ein Auktionator macht Fotos der Maschinen und Anlagen und stellt diese ins Internet und überwacht den Verkauf. Derzeit sind noch 15 Leute (von insgesamt 200) in der Firma, die Betriebsräte und langjährige MA. Das Unternehmen ist noch bis Ende August 2018 sozusagen aktiv! Das Grundstück gehört der Fa. GF! Was im Nachgang passiert weiß hier keiner. Das Traurige an der Sache ist, dass es hier um Menschen geht, die sehr verzweifelt sind und für die Firma alles gegeben haben! Die IG Metall versucht hier sozusagen Schadensbegrenzung zu machen und versuchen die Leute irgendwie in andere Unternehmen unterzubringen.

Schulung Freitag und Samstag in Inzell/ Ausbildungsstätte der IG Metall. Gemeinsam mit dem Bevollmächtigten der IG Metall durfte ich bei dieser Schulung dabei sein. Das Schulungsprogramm war für Nokia BR uns VKs in München. Themenschwerpunkt Brainstorming und die Arbeiten im Betrieb gemeinsam mit VK und BR zu bewältigen. Tarifumsetzung war ein großes Thema. Da es neue BR im Unternehmen gibt, war es auch besonders wichtig eine Basis/ ein Kennenlernen zu schaffen.

LEO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

78 + = 86