Betriebsversammlung

Betriebsversammlung der Firm a O.W.

Heute Hatte ich das Vergnügen mit Jörg H. bei einer Betriebsversammlung eines  Bauunternehmens mit Ca. 480 Arbeitnehmerinnen im Betrieb, zu besuchen. Am Morgen traf ich mich wieder mit dem Gewerkschaftssekretär  Jörg H. Wir organisierten noch die letzten PowerPoint Folien, schrieben diese noch um und passt. Ach ja sagte Jörg so nebenbei, könnte sein dass wir aus diesem Betrieb rausgeworfen werden!!

Ich musste lachen. Kein scherz, der Betriebsrat ist ziemlich Arbeitgebertreu und so hörte sich auch dann seine Rede vor 300 Arbeitnehmerinnen an. Auf Grund vieler Meinungsverschiedenheiten mit der Gewerkschaft wurde mir gesagt.

Als wir ankamen und mit dem Betriebsrat sprachen, durften wir zwar bleiben, dennoch wurde für uns keine Redezeit reserviert. Alles inszeniert um uns zu ärgern meinte Jörg. Bei den Ansprachen hätte ich auf jeden Fall nicht gewusst wer der Arbeitgeber ist und wer der Betriebsrat.

Heute wurde auch in diesem Betrieb gewählt, dieses Jahr ist ja in Deutschland BR Wahl. Es gab in diesem Betrieb natürlich nur eine Liste! 😉

Interessant mit Welchen Themen man sich als Sekretär auseinandersetzen muss.

Euer Franky

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

89 − = 82