Straßenaktion

Bitte Winken!!Anlässlich der Tarifverhandlungen im Bauhauptgewerbe heute und morgen, sind wir heute auf die Straßen gegangen um etwas Aufsehen zu erregen.

Das alles spielte sich nicht irgendwo ab, nein und zwar fuhren wir zum Bauindustrieverband, einem der zwei VerhandlungspartnerInnen der Arbeitgeberinnen und platzierten uns vor dem Haus auf der Straße. Dies liegt nicht gerade in einem Viertel wo Arbeitnehmerinnen wohnen, doch war der Zuspruch groß.

Unser Team bestand aus dem Ösi also ich, Jörg Hader der Gewerkschaftssekretär I.G BAU und drei Betriebsräten aus einem Größeren Baubetrieb. (Tolle Kerle!) Zusätzlich hatten wir fünf Schilder mitgebracht wo über die laufenden Verhandlungen berichtet wurde, mit dem Hinweis, wenn unsere Forderungen jemanden gefallen solle sie oder er einfach aus dem Auto winken. Die Kollegen hatten sich heute extra Urlaub genommen um dabei zu sein.

Wie schon gesagt der Zuspruch war sehr groß auch wenn das ganze simpel war, der Kontakt zu den Menschen war auf jeden Fall da, auch wenn nur im vorbeifahren gewunken wurde.

LG euer Franky

Jörg und der ÖSI

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

22 + = 27