Vortrag

Jetzt sind wir an der Reihe 🙂

Wir haben am Dienstag die Chance bekommen, vor den Kollegen von Jack, unseren betreuenden Sekretär, die Vertretung der ArbeitnehmerInnen in Österreich und die SOZAK, vorstellen zu dürfen. Es waren 20 Trainer der FNV anwesend. Nach unserer Präsentation gab es viele Fragen zu unserer Ausbildung und zu neuen Herausforderungen, für die Gewerkschaft, im Bezug auf die neue Regierung.

Es hat Spaß gemacht und wir haben uns gefreut das so viel Interesse an dem Ausbildungssystem der Gewerkschaften und der Arbeiterkammer vorhanden ist. Wir haben Kontakte ausgetauscht. Anschließend gab es Torte. Es hat Tradition bei den Trainern der FNV, einmal im Monat bei der gemeinsamen Sitzung, die Geburtstagsinder mit Torte und Gesang zu feiern.

Ab in die Natur! Und ja es gibt Hügel in den Niederlanden 🙂

Heute fahren wir mit Marielle zum Schulungszentrum sbi formaat. Dieses liegt in einem Naturschutzgebiet und beinhaltet ein Schloss. Uns wurde erzählt, dass durch die Fusion der beiden privaten Einrichtungen für Betriebsrätetraining, sbi und formaat, man sich auf diesen Ort geeinigt hat. Ein Seminarhotel, Wanderwege und ein Amphitheater lädt ein hier Schulungen ab zu halten. Von Betriebsratskursen bis hin zu EWR Sitzungen kann man hier alles machen. Auch zum privaten Nutzen für Feiern und Hochzeiten wird das Anwesen genutzt.

Auch hier durften wir vor den Kollegen von Marielle uns und die SOZAK vorstellen. Bei einem Mittagssnack wurde viel diskutiert und gefragt. Hauptthema war Mitbestimmung im Betreib und, wie kann es anders sein, über unsere neue Regierung. Die Aufforderung einer Kollegin, weiter mit der Gewerkschaft für die Rechte der Arbeiter zu kämpfen, nehmen wir gerne an. Danke für einen schönen Tag in der Natur und einen interessanten Austausch.

piat eich Gü und Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

62 − = 56